Springe direkt zum: Inhalt

Nachbericht re:publica-Workshop - Civic Coding – Innovationsnetz KI für das Gemeinwohl

KI für das Gemeinwohl: Unser Workshop auf der re:publica und Voting

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde, ihre Entwicklung rasant. Doch: Wofür genau lässt sie sich eigentlich nutzen? Und wie können wir dafür sorgen, dass ihr Einsatz dem Gemeinwohl zugutekommt? Gemeinsam mit rund 50 interessierten Festival-Besucher*innen haben wir uns am 05. Juni auf der re:publica 2023 unter dem Motto „Meinwohl, Deinwohl – KI für das Gemeinwohl?“ auf Spurensuche begeben und Potenzialfelder für den Einsatz von KI für das Gemeinwohl aufgedeckt.

Jetzt anmelden und voten

Unser Labor der zukunftsweisenden Fragen

Nach einer kurzen Vorstellung der Initiative Civic Coding durch Ana Dujić, Leiterin der Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, setzte Moderator Mads Pankow den Startschuss für die Gruppenarbeit. Begleitet von jeweils einer Moderation sollten die Teilnehmenden in den nächsten 45 Minuten an unterschiedlichen Tischen Fragestellungen mit dem Potenzial entwickeln, neue Anwendungen von KI für das Gemeinwohl auf den Weg zu bringen. Dabei waren die insgesamt fünf Gruppentische jeweils einem gesellschaftlich relevanten Thema zugeordnet:

  • Gesellschaftliche Teilhabe
  • Neue Arbeitswelten
  • Chancengleichheit
  • Ökologische Nachhaltigkeit
  • Partizipation

Das Engagement war groß und der Austauschbedarf hoch. So wurden innerhalb der kurzen Zeit ko-kreativ viele spannende Ansätze zusammengetragen und in konkrete Fragestellungen verwandelt, wie etwa: „Wie kann der Einsatz von KI digitale Technik optimieren, um Ressourcen zu schonen?“ oder „Wie kann der Einsatz von KI die Lebensqualität von körperlich beeinträchtigen Menschen erhöhen und mehr Selbstständigkeit im Alltag ermöglichen?“

Wie geht es weiter? Entscheide mit!

Aber was hat es nun eigentlich mit diesen Fragestellungen auf sich? Ganz einfach: Eine Auswahl der hier entwickelten Fragen soll zu Challenges für ein geplantes Civic Coding-InnovationCamp verdichtet werden. In dem InnovationCamp sollen die Themen dann weiter ausgearbeitet und in konkrete Projektideen verwandelt werden. Es ist geplant, die besten Ideen auszuzeichnen und ihre Ausarbeitung finanziell zu unterstützen.

Welche Challenges es tatsächlich ins Civic Coding-InnovationCamp schaffen, kannst du mitentscheiden!

Das Voting

Wir möchten wissen, in welchen Challenges die Community besonders großes Potenzial für den Einsatz von KI sieht. Daher haben wir die Fragen aus dem Workshop in einem Voting für alle bereitgestellt. Neugierig geworden? Dann registriere dich jetzt, um zu den Fragen zu gelangen und deine Stimme für deine Favoriten abzugeben!

Jetzt anmelden und voten