Springe direkt zum: Inhalt

Veranstaltungen - Civic Coding – Innovationsnetz KI für das Gemeinwohl

Veranstaltungen

  • Vergangene Veranstaltungen

  • 48 Stunden Neukölln – mit der KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz
    KI-Ideenwerkstatt

    48 Stunden Neukölln – mit der KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz

    29.06.2024
    Berlin (Vor Ort)

    Die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz öffnet beim Festival "48 Stunden Neukölln" am 29. und 30. Juni ihre Türen für alle KI- und Umweltschutzinteressierten, die sich für Kunst begeistern. Das Festival ”48 Stunden Neukölln" bietet eine bunte Mischung aus Kunst und der Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen. Die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz bereichert das Programm durch die Präsentation ihrer Projekte und Angebote. Mehrere Künstler*innen präsentieren zudem ihre Arbeiten im Bereich KI und Umweltschutz.

  • Wie können wir Nachhaltigkeit bei der Entwicklung von KI-Modellen mitdenken?
    KI-Ideenwerkstatt

    Wie können wir Nachhaltigkeit bei der Entwicklung von KI-Modellen mitdenken?

    30.05.2024
    Berlin (Vor Ort)

    Die Frage möchten wir mit euch am 30.5. im Rahmen des Bar Camp im Civic Data Lab in Berlin-Mitte diskutieren. Gemeinsam wollen wir im Worldcafé-Format in Kleingruppen diskutieren, welche Nachhaltigkeitsaspekte bei der KI-Entwicklung in welcher Phase des KI-Lebenszyklus eine Rolle spielen. Soziale Faktoren sind zum Beispiel ein inklusives und partizipatives Design. Bei der ökologischen Nachhaltigkeit geht es unter anderem um den Energieverbrauch.

  • KI-Ideen für Umweltschutz? Vernetzt euch!
    KI-Ideenwerkstatt

    KI-Ideen für Umweltschutz? Vernetzt euch!

    28.05.2024
    Berlin (Vor Ort)

    Wir wollen uns mit euch auf der Re:publica 2024 vernetzen und gemeinsam diskutieren: Was sind die Chancen des Einsatzes von gemeinwohlorientierter KI im Umweltschutz? Wo stoßen wir an Grenzen? Lernt die KI-Ideenwerkstatt und ihre Angebote kennen. Wir geben Einblicke in unsere Pilotprojekte, Debattierräume und offenen Werkstätten und wollen mit euch in die Diskussion kommen.

  • KI-Methoden für Citizen Science – Von Daten zum Umweltschutz
    KI-Ideenwerkstatt

    KI-Methoden für Citizen Science – Von Daten zum Umweltschutz

    30.01.2024
    Berlin (Vor Ort)

    Digitale Instrumente, Debatten und Strategien: Auf dem Digital Social Summit in Berlin diskutiert die Zivilgesellschaft. Die KI-Ideenwerkstatt bereichert das Programm durch den Workshop: “Von Daten zum Umweltschutz: KI-Methoden für Citizen Scientists”. Der interaktive Workshop adressiert das Thema des weltweiten Insektensterbens und sensibilisiert dafür, wie wichtig es ist, solche Vorgänge in der Natur zu erfassen und zu dokumentieren.

  • Workshop: KI, neuronale Netze und Insekten-Klassifikationen
    KI-Ideenwerkstatt

    Workshop: KI, neuronale Netze und Insekten-Klassifikationen

    20.11.2023

    Am 25. November 2023 fand ein spannender KI-Einführungsworkshop statt, der von der KI-Ideenwerkstatt in Kooperation mit dem OK Lab Karlsruhe organisiert wurde. Die Teilnehmer:innen lernten die Grundlagen der künstlichen Intelligenz kennen und erfuhren, wie neuronale Netze zum Erkennen und Kategorisieren von Tieren und Pflanzen genutzt werden können. Der Workshop wurde von Andreas Kugel geleitet, einem Experten für Hard- und Softwareentwicklung in der Experimentalphysik.

  • Werkstattgespräch: Pflanzenkohle, Negativemissionen und KI
    KI-Ideenwerkstatt

    Werkstattgespräch: Pflanzenkohle, Negativemissionen und KI

    12.10.2023
    Berlin (Vor Ort)

    Beim Werkstattgespräch der KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz trafen wir uns in der Botanikschule Berlin und beschäftigen uns damit, wie der Einsatz von Pflanzenkohle die Wasserspeicherkapazität erhöhen kann und wie man mithilfe von Sensortechnik die Bodenfeuchte nicht nur erfassen, sondern auch vorhersagen kann. Die experimentellen Hochbeete des Projekts im Botanischen Garten Berlin konnten im Rahmen der Veranstaltung besichtigt werden.

  • Workshop: Citizen Science und KI im Umweltschutz
    KI-Ideenwerkstatt

    Workshop: Citizen Science und KI im Umweltschutz

    22.09.2023
    Berlin (Vor Ort)

    Die KI-Ideenwerkstatt ging mit dem Citizen Science Zentrum für Natur, Nachhaltigkeit und Digitalisierung in dem Workshop den Fragen nach, wie bedeutsam Citizen Science im Umweltschutz ist und welche Rolle Künstliche Intelligenz dabei spielen kann. Gemeinsam mit den Teilnehmenden haben wir über Chancen und Potenziale, aber auch Lücken, Bedarfe und Grenzen diskutiert. Teilnehmende konnten zudem eigene Projektideen entwickeln.

  • Infoveranstaltungen zu den Pilotprojekten der KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz
    KI-Ideenwerkstatt

    Infoveranstaltungen zu den Pilotprojekten der KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz

    20.09.2023
    Online

    Du hast eine Idee für ein KI-Projekt im Umweltschutz und brauchst bei der Umsetzung Unterstützung? Am 20. September 2023 konntet ihr euch bei den Online-Infoveranstaltungen der KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz, die im Auftrag des Bundesumweltministeriums nicht-wirtschaftlich tätige Initiativen bei der Entwicklung von sogenannten KI-Pilotprojekten unterstützt, informieren. Datenwissenschaftler*innen und KI-Expert*innen stehen bereit, um euer Projekt für bis zu ein Jahr mit euch voranzutreiben.

     

    Foto: ©ZUG / Toni Kretschmer

Civic Coding-Update

Jetzt anmelden und keine Neuigkeiten verpassen! Mit dem Civic Coding-Update wollen wir dich über Veranstaltungen, Förderangebote und Projekte aus der Initiative und der KI-Welt auf dem Laufenden halten.